Zurück zur Übersicht

Kita Zum Tiefen Reck

Zum Tiefen Reck 2a | 49504 Lotte

Die Kita Zum Tiefen Reck liegt im ländlich geprägten Ortsteil Halen. Die großzügig angelegten Räume und das weitläufige Außenspielgelände bieten viel Platz für drei Gruppen. Seit der Gründung im Jahr 1995 werden unterdreijährige Kinder betreut. 1997 wurde die integrative Arbeit aufgenommen.

Das Team besteht aus pädagogischen Fachkräften und Hauswirtschaftskräften. Das Team kann auf zusätzliche Qualifikationen wie die einer Entwicklungsbegleiter:in von unter dreijährigen Kindern, dem Heidelberger Trainingsprogramm Sprachförderung, als Fachkraft Ernährung und Bewegung, als Kinderschutzfachkraft und für Early is easy - Englisch in der Vorschulpädagogik - zurückgreifen.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
7 bis 16.30 Uhr
Freitag
7 bis 14.30 Uhr

Encarnacion Kemish Leitung
Zum Tiefen Reck 2a 49504 Lotte
Telefon
05404-6715

Schwerpunkte

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben des Landes NRW. Ein trägerspezifisches Konzept bildet die Grundlage der pädagogischen, situationsorientierten und partizipativen Arbeit.

Die Mitarbeiter:innen eröffnen den Kindern eine gesunde Lernumgebung, schaffen Räume zum Ausprobieren, bieten reichhaltige Spielwelten für ein ganzheitliches Leben und Lernen.

Seit 1997 arbeitet die Einrichtung integrativ. Bis zu drei Kinder mit Behinderung oder erhöhtem Förderbedarf können integrativ betreut werden.

Als Familienzentrum ist die Kita ein wohnortnahes Zentrum mit vielfältigen Angeboten in den Bereichen Bildung, Betreuung, Beratung und Begegnung. Hierzu setzt die Einrichtung verstärkt auf Zusammenarbeit und Vernetzung der Arbeit mit Bildungsträger:innen sowie Einrichtungen der Familienhilfe.

Besonderheiten

Seit Sommer 2007 ist die Kita ein anerkannter Bewegungskindergarten. Angebote zur Bewegungsförderung, eine reichhaltige sinnvolle Spielwelt eröffnet den Kindern eine gesunde Lernumgebung. Auf Spaziergängen erkunden die Gruppen regelmäßig die nähere Umgebung und den Wald. In der Bewegungshalle können die Kinder jeden Tag mit verschiedenen Gegenständen eine phantasievolle und kreative Bewegungsbaustelle aufbauen. Daneben finden angeleitete Bewegungsangebote statt. Einmal in der Woche nutzen die Mitarbeiter:innen die große Sporthalle der Gemeinde und führen eine Kooperation mit dem Sportverein SC Halen.

Ergotherapie, Logopädie und Psychomotorik können unter fachkundiger Begleitung von Kooperationspartnern in der Einrichtung in Anspruch genommen werden.