Meldungen

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

In insgesamt vier Reformstufen ist das Bundesteilhabegesetz (BTHG) zwischen 2017 und 2023 in Kraft getreten. Das Gesetz soll das Leben für Menschen mit Behinderungen durch mehr Teilhabe an der Gesellschaft und Selbstbestimmung verbessern. Wie klappt die Umsetzung des BTHG in der Praxis?

Gemeinsam für Vielfalt

Die AWO ist bunt - das zeigen die vielen Fotos aus unseren Kitas und Offenen Ganztagsschulen, aus den Pflegediensten und der Verwaltung. Sie alle haben zum Internationalen Tag gegen Rassismus ein Zeichen gesetzt. In 83 Kitas und 68 OGS-Standorten haben Kinder zeitgleich das Lied "Wir heißen jeden hier willkommen" von Christian Schröter angestimmt. Es wurden Plakate gemalt, mit Weltkugeln der Schulhof verschönert, Freundschaftsbänder geknüpft, getanzt, und gespielt. Viele Menschen haben auf unseren Bannern unterschrieben. Einen kleinen Einblick in den Aktionstag "Gemeinsam für Vielfalt" gibt die Bildergalerie.

OGS-Waldtag

Eltern und Kinder der OGS der Süder Grundschule konnten beim Waldtag gemeinsam Wissenswertes rund um die Tiere im Wald lernen.

Auf Achse im neuen Auto

Bewohner:innen und Mitarbeiter:innen der Wohnstätte Dorsten freuen sich über Zuwachs in ihrem Fuhrpark. Über die Aktion Mensch hat die Einrichtung einen Kleinwagen gefördert bekommen.

Michael Groß zu Besuch in Halterner Kita

Die Kita Lohausstraße hat sich über einen Besuch von AWO-Präsident Michael Groß gefreut.

Kindertheater im Bürgerhaus Herten-Süd

Der AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen lädt auch 2024 wieder die Kleinsten zum Kindertheater ins Bürgerhaus Herten-Süd ein. Untersützt wird die Veranstaltungsreihe von den Hertener Stadtwerken.

Nie wieder ist jetzt!

AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen beteiligt sich am Protest gegen den Neujahrsempfang der AFD in Münster.

Neue Wege für die Offene Ganztagsschule

Der Bereich Schule stellt Konzept zur Rhythmisierten Ganztagsklasse vor.

Sonja Köhler ist neue Vorsitzende

„Ich freue mich, dass ihr mir so viel Vertrauen entgegenbringt“, sagt Sonja Köhler aus Raesfeld, die bei der Konferenz des Kreisverbandes Borken einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt worden war. 

100 Jahre AWO in Oer-Erkenschwick

Bürgermeister Carsten Wewers stellte in seiner Laudatio die Wichtigkeit und das lange, konstante Engagement der AWO in Oer-Erkenschwick heraus, welches nach wie vor Gültigkeit habe.