Zurück zur Übersicht

Betreuerische Hilfen im Einzelfall Herten

Antoniusstraße 29 | 45699 Herten

Das Angebot der betreuerischen Hilfen umfasst Alltags- und Kommunikationshilfen für Senior:innen und pflegende Angehörige. Die Mitarbeiter:innen sind ansprechbar, wenn sich pflegende Angehörige mehr Freiräume verschaffen wollen. Ziel ist es, stundenweise Betreuungen und Unterstützung umzusetzen.

Diese Dienstleistung soll Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen die Lebensqualität erhalten oder verbessern. Sie soll Isolation verhindern, Sicherheit schaffen und den Verbleib in der eigenen häuslichen Umgebung gewährleisten. Dabei werden die Bedürfnisse des Menschen berücksichtigt, individuelle Fähigkeiten gefördert und das Selbstbestimmungsrecht gewahrt. Die Beratung umfasst alle pflegerelevanten Themen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den alleinlebenden oder isolierten Personen.

Öffnungszeiten

Montag
8 bis 12 Uhr
Mittwoch
8 bis 12 Uhr
Gisela Borchardt Ansprechperson
Antoniusstraße 29 45699 Herten
Telefon
02366 1813937

Schwerpunkte

Anhand der Angebotspalette aktiviert und unterstützen die Mitarbeiter:innen Pflegebedürftige, fördern Fähigkeiten, begleiten beim Einkauf, bei Behördengängen und Arztbesuchen. Des Weiteren beraten sie bei der möglichen Finanzierung durch die Pflege- und Krankenkassen.

Senior:innen werden unterstützt, in ihrer vertrauten Umgebung wohnen zu bleiben. Damit wird ihnen ein selbstständiges Leben nach eigenen Vorstellungen ermöglicht.