Zurück zur Übersicht

Kommunales Integrationsmanagement KIM

Berliner Platz 2 | 46395 Bocholt

Kommunales Integrationsmanagement (Bocholt, Isselburg und Rhede). Das Kommunale Integrationsmanagement (KIM) bietet Menschen mit Flucht- oder Zuwanderungsgeschichte eine intensive Begleitung und Beratung. Das Kommunale Integrationsmanagement zielt darauf ab, Personen mit komplexen Problemlagen ein passgenaues Angebot zu ermöglichen, um die Integration zu erleichtern. Je nach Lebenslage bestehen unterschiedliche Herausforderungen, die oft parallel bewältigt werden müssen, wie beispielsweise ausländerrechtliche Fragestellungen, gesellschaftliche Orientierung, Integration in Arbeit, Wohnen, Schulbesuch und Gesundheit. Zur Bewältigung dieser Herausforderungen bietet das Case Management eine intensive Beratung und Begleitung über einen längeren Zeitraum hinweg. Interessierte können telefonisch oder per Mail einen Termin zu einem unverbindlichen Informationsgespräch vereinbaren. Wir sind auch Ansprechpartnerin für Behörden, Institutionen, soziale Dienste und Ehrenamtliche.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8 bis 16.30 Uhr
Dilek Ceyhan Ansprechperson
Berliner Platz 2 46395 Bocholt
Telefon
0176 16162088

Schwerpunkte

Intensive Beratung und Begleitung der Integration in Deutschland