Zurück zur Übersicht

Ambulant Betreutes Wohnen Herten

Königsberger Straße 48 | 45699 Herten

Im Ambulant Betreuten Wohnen in Herten arbeitet ein multiprofessionelles Team, das über mehrjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder Suchterkrankungen und Menschen mit Behinderung verfügt. Die Arbeit ist ein langfristig konzipiertes und verbindlich vereinbartes Angebot für diese Menschen, die für einen bestimmten Zeitraum auf Hilfe angewiesen sind. Die Stärkung der persönlichen Ressourcen sowie die Erarbeitung eines individuellen Fähigkeitsprofils finden dabei eine besondere Bedeutung. In diesem Zusammenhang orientiert sich das Angebot an einem humanistischen Menschenbild, das geprägt ist durch Wertschätzung und Offenheit gegenüber der Individualität eines jeden Menschen.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9 bis 18 Uhr
Esther Palmer Leitung
Königsberger Straße 48 45699 Herten
Telefon
02366 181915
Telefon
017616161044

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte der Arbeit beziehen sich auf die individuelle Lebenslage der Menschen, die das Angebot nutzen, und sind daher sehr vielfältig. Jede Erkrankung und jede Behinderung ist in ihrem Ausdruck, in dem jeweiligen Empfinden, Wahrnehmen und Leiden persönlich und individuell. Diese Einzigartigkeit von Leid, von Bedürftigkeit, von möglichen Perspektiven sowie von Veränderungs- und Lösungsideen sind für die Mitarbeiter:innen eine wesentliche Orientierung im Handeln. Entscheidend ist es, das zu planen und zu tun, was den Menschen hilft und gut tut. Einzelgespräche, Gruppenangebote und die Unterstützung in der individuellen Lebensgestaltung sind von gleicher Bedeutung wie Einkaufen, die materielle Existenz, soziale Kontakte, eine angemessene Tagesstruktur oder das eigene Krankheitsverständnis. Das Team gestaltet mit den Menschen den Weg zu einer selbstbestimmten, selbstständigen und zufriedeneren Lebensweise und bietet die Möglichkeiten der Teilhabe an.

Besonderheiten

Über das Jahr verteilt bieten die Mitarbeiter:innen des Ambulant Betreuten Wohnens verschiedene mehrtägige Gruppenveranstaltungen an.