Zurück zur Übersicht

Migrationsberatung für erwachsene Zuwander:innen

Stimbergstraße 217 | 45739 Oer-Erkenschwick

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer*innen (MBE) ergänzt den Integrationskurs um ein migrationsspezifisches Beratungsangebot für erwachsene Zuwanderer:innen. Es handelt sich um ein zeitlich befristetes, bedarfsorientiertes, individuelles Grundberatungsangebot. Der Zeitraum für die Inanspruchnahme ist grundsätzlich auf drei Jahre begrenzt.

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos. Sie richtet sich an erwachsene Zuwanderer:innen über 27 Jahre.

Die Migrationsberatung wirkt bei der interkulturellen Öffnung der Regeldienste und Behörden mit.

Termine sind auch nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Öffnungszeiten

Dienstag
13 bis 16 Uhr
Mittwoch
10 bis 14 Uhr

Stefan Schmitz Ansprechperson
Stimbergstraße 217 45739 Oer-Erkenschwick
Telefon
0176 19003479

Schwerpunkte

Zentraler Gedanke der Migrationsberatung ist es, Beratungssuchende zu unterstützen, ihren Alltag in Deutschland selbstständig zu organisieren. Gemeinsam wird nach dauerhaften Lösungen und Unterstützung im Einzelfall gesucht. Der Dienst bietet Beratungen und Informationen zu Aufenthaltsangelegenheiten, zur sozialen Sicherung und Antragsstellung sozialer Leistungen, zu Gesundheitsfragen sowie Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten. Die Mitarbeiter:innen helfen, sich in der neuen Umgebung zu orientieren und beraten zur Freizeitgestaltung, zu ehrenamtlichem Engagement sowie bei psychosozialen und familiären Problemlagen.