Zurück zur Übersicht

Kita Wagnerstraße

Wagnerstraße 16a | 45711 Datteln

Die Kita Wagnerstraße, seit 1997 im Stadtviertel Hagem nahe dem Stadtzentrum gelegen, hat drei Gruppen für Kinder im Alter von 4 Monaten bis zur Einschulung. Jede Gruppe verfügt über eine zweite Spielebene, die durch einen Flur verbunden sind.

Durch regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen in U3-Betreuung, als Fachkraft für mathematische Früherziehung, Bewegungserziehung, interkultureller Kompetenzen, Sprachförderung für Kinder, Kinderschutz und der allgemeinen Gesprächsführung werden die fachlichen Kompetenzen der Mitarbeiter:innen kontinuierlich erweitert.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7 bis 16.30 Uhr

Tammy Thiele Leitung
Wagnerstr. 16a 45711 Datteln
Telefon
02363-62196

Schwerpunkte

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben des Landes NRW. Ein trägerspezifisches Konzept bildet die Grundlage.

Die Kinder werden an Entscheidungen, die sie betreffen, beteiligt. Partizipation gibt den Kindern die Möglichkeit, den Kindergartenalltag aktiv mit zu gestalten.

Seit mehreren Jahren arbeitet die Einrichtung integrativ und bietet allen Kindern die Möglichkeit, gezielte Förderung zu erfahren. Mit Unterstützung einer zusätzlichen Integrationsfachkraft werden diese Kinder in den pädagogischen Kindergartenalltag eingebunden.

In der Einrichtung kommen Kinder verschiedener Kulturen zusammen. Somit bietet sich den Kindern die Möglichkeit, verschiedene Sprachen, Bräuche, Feste und Feiern kennenzulernen.

Besonderheiten

In Vorbereitung auf den Kita-Alltag wird für Kinder ab vier Monaten einmal wöchentlich eine Krabbelgruppe angeboten. Eltern können mit ihren Kindern gemeinsam neue Kontakte zu gleichaltrigen Kindern knüpfen und sich untereinander austauschen. Unter Anleitung einer pädagogischen Fachkraft wird gemeinsam gesungen, gespielt und getanzt.

Täglich steht ein ausgewogenes Frühstücksbuffet und eine frisch zubereitete, gesunde Mittagsmahlzeit sowie ein kleiner Nachmittagssnack bereit.

Zum festen pädagogischen Alltag gehören das Enten- und das Zahlenland nach Professor Preiß als mathematische Früherziehung. Zudem ist die Kita Wagnerstraße als Haus der kleinen Forscher zertifiziert.

Im letzten Kindergartenjahr können interessierte Kinder an einem Englischkurs teilnehmen.