Zurück zur Übersicht

Kita Paschenbergstraße

Paschenbergstraße 36 | 45699 Herten

Die dreigruppige Kita Paschenbergstraße befindet am Südhang des Paschenbergs, innenstadtnah und in unmittelbarer Nähe zum Schlosspark. Die Einrichtung bietet Plätze für 55 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Eintritt in die Grundschule.

Die Einrichtung bietet ein großzügiges Raumangebot auf 547 Quadratmetern sowie ein kindgerecht gestaltetes Außenspielgelände auf insgesamt 2.299 Quadratmetern.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7 bis 16 Uhr

Petra Ridder Leitung
Paschenbergstraße 36 45699 Herten
Telefon
02366 88383

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit basieren auf den Grundlagen des Kinderbildungsgesetzes und der Bildungsvereinbarung des Landes. Ein trägerspezifisches Konzept bildet die Grundlage der Arbeit.

In der pädagogischen Arbeit wird die Lernfreude der Kinder gefördert, ihre Freude am Entdecken und Experimentieren geweckt sowie ihre Neugierde und Eigeninitiative unterstützt. Projekte zum Energiesparen und zum Insektenschutz zeigen Wege zum Klima- und Umweltschutz auf.

Die Bildungspotenziale, die jedes Kind unabhängig von Herkunft, Sprache und Religion von Geburt an mitbringt, werden in der Einrichtung frühzeitig entdeckt, gefördert und gefordert.

Die Kinder haben das Recht sich mitzuteilen und mitzubestimmen. Ihrem Alter und Bedürfnissen entsprechend beteiligen sie sich an Entscheidungsprozessen, die ihre Lebensumwelt beeinflussen. Partizipation ist Teil des Entwicklungsprozesses.

Besonderheiten

Am täglich frisch zubereiteten Frühstück und selbst gekochten Mittagessen können alle Kinder teilnehmen. Es nimmt einen hohen Stellenwert im pädagogischen Konzept ein. Gutes Essen trägt dazu bei, dass Kinder fit durch den Kita-Tag gehen. Es prägt die Esskultur, die Wertschätzung für Lebensmittel und das Ernährungsverhalten.

Vielfältige Bewegung- und Entspannungsangebote werden gleichermaßen in den täglichen Alltag einbezogen und unterstützen Kinder in ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung.

Die Kita ist mit der Caruso-Plakette des Deutschen Chorverbands e. V. ausgezeichnet. Die musische Erziehung findet in regelmäßigen Lieder- und Bewegungskreisen statt.

Die Kinder werden für naturwissenschaftliche Phänomene und Technik begeistert und erhalten hierdurch eine positive Haltung gegenüber Naturwissenschaften.