Zurück zur Übersicht

Kita Berentelgweg I

Berentelgweg 44 | 49497 Mettingen

Die Kita Berentelgweg I liegt am nördlichen Rand der Gemeinde Mettingen. In der Einrichtung werden 71 Kinder in vier Gruppen im Alter von vier Monaten bis zur Einschulung durch ein multiprofessionelles Team betreut. Eine zusätzliche integrative Betreuung ist in allen Gruppen möglich.

Die Einrichtung verfügt über eine Nutzfläche von 697 Quadratmetern mit einem Emporenbereich. Ein großzügiges, naturnahes Außenspielgelände ergänzt die vielseitigen Spielmöglichkeiten. Ein separater Spielbereich für U3-Kinder mit einem direkten Zugang aus den Gruppenräumen ist vorhanden.

Als anerkannter Bewegungskindergarten wird die nahegelegende Berentelg-Turnhalle regelmäßig genutzt.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
7 bis 17 Uhr
Freitag
7 bis 16 Uhr

Manuela Bittner Leitung
Berentelgweg 44 49497 Mettingen
Telefon
05452 98110

Schwerpunkte

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben des Landes NRW. Das trägerspezifische Konzept bildet hierbei die Grundlage. Durch eine festgelegte Gruppenstruktur fühlen sich die Kinder geborgen und angenommen. Gerade zu Beginn der Kita-Zeit gibt diese verlässliche Beziehung Sicherheit und Vertrauen.

Neben den alltäglichen Lern- und Bildungseinheiten gehen die Mitarbeiter:innen gezielt auf die Lernfreude der Kinder ein und vermitteln Wissen als auch Sozialkompentenz und Selbstständigkeit. So werden die Kinder optimal auf die Schule vorbereitet.

Gelebte Partizipation gibt den Kindern die Möglichkeit, den Kindergarten-Alltag aktiv mitzubestimmen. Durch kindgerechte Abstimmungsverfahren lernen sie ihre Meinung zu vertreten und erfahren dadurch, dass sie Einfluss nehmen können.

Einen hohen Stellenwert in der pädagogischen Arbeit nehmen Bewegung und Ernährung ein.

Besonderheiten

Seit 2007 ist die Kita anerkannter Bewegungskindergarten mit Pluspunkt Ernährung. Mit täglichen Bewegungsangeboten geben die Mitarbeiter:innen den Kindern die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden, Spaß an der Bewegung zu erleben, den eigenen Körper und seine Möglichkeiten zu erkennen. In engem Zusammenhang mit den täglichen Bewegungsangeboten steht die gesunde Ernährung. Ein tägliches Frühstücksbuffet sowie ein frischgekochtes, kindgerechtes Mittagessen bildet die Grundlage der pädagogischen Arbeit im Bereich Ernährung.

Als 2014 zertifiziertes Familienzentrum werden mit Kooperationspartnern niederschwellige Angebote für Eltern und Familien entwickelt. Die Einrichtung dient dabei als Knotenpunkte in einem Netzwerk, das Kinder individuell fördert sowie Familien umfassend berät und unterstützt.