Zurück zur Übersicht

Kita Am Königsteich I

Am Königsteich 3 | 49492 Westerkappeln

Die Kita Am Königsteich I besteht seit 1993. Nach den Erweiterungen 1997 und 2010 von drei auf sechs Gruppen finden die Kinder auf 1.220 Quadratmeter Innenspielfläche und 3.000 Quadratmeter naturnahem Außenspielgelände genügend Raum zum Forschen und Entdecken. Als Anerkannter Bewegungskindergarten nutzt die Einrichtung die angrenzenden Sportstätten.

Das Team besteht aus pädagogischen Fachkräften mit verschiedenen Professionen. Alle Mitarbeiter:innen besitzen das Zertifikat Bewegungsförderung in Sportverein und Kita und sind im Bereich Bewegung, Kindeswohlgefährdung und Erste Hilfe umfangreich geschult. Ein eingespieltes Küchenteam kümmert sich um das leibliche Wohl der Kinder. Ebenso können die Kinder täglich ein Frühstücksbüffet mit verschiedenen Schwerpunkten genießen. Praktikant:innen finden die Möglichkeiten der Ausbildung.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
7 bis 17 Uhr
Freitags
7 bis 14:30 Uhr

Elke Ursinus Leitung
Am Königsteich 3 49492 Westerkappeln
Telefon
05404 71035

Schwerpunkte

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben des Landes NRW. Ein trägerspezifisches Konzept bildet die Grundlage der Arbeit.

Die Mitarbeiter:innen helfen den Kindern, ihre persönliche Identität auf- und auszubauen, ihr Selbstwertgefühl zu erweitern, eigene sowie fremde Bedürfnisse zu erkennen, abzuwägen und sich so auf eine soziale Gemeinschaft einzulassen. "Hilf mir es selbst zu tun" (nach Montessori) ist dabei der Leitgedanke.

Zielsetzung ist, allen Kindern ein ganzheitliches Lernen zu ermöglichen. Damit die Kinder Erfahrungen auf den verschiedensten Gebieten machen können, haben sie die Möglichkeit, sich an verschiedenen Prozessen partizipativ zu beteiligen.

Besonderheiten

Seit 2007 ist die Kita als Anerkannter Bewegungskindergarten mit Pluspunkt Ernährung zertifiziert. Partner sind der THC und der RV Westerkappeln. Die Mitarbeiter:innen ermöglichen daher viel Raum und Zeit zur Bewegung.

Mit der tiergestützten Pädagogik mit Hund und Pferd wird die positive Wirkung von Tieren auf das Erleben und Verhalten von Kindern genutzt. Dies gilt sowohl für das körperliche wie das seelische Wohlbefinden.

Die Erdmännchen sind eine Kindergruppe, die über das ganze Jahr Naturprojekte durchführt und für die Bearbeitung der Gemüse- und Blumenbeete zuständig ist. Auf dem Bauernhof Erke bewirtschaften und bestellen sie seit Jahren einen Feldgarten. Unterstützer sind die Stiftung Westfälische Landwirtschaft, die Freunde der AWO-Kita Am Königsteich e. V. und Familie Erke.