Familienzentrum Coerde Kita Marderweg und Kiesekampweg

Einrichtungsleitung

Oliver Somfleth

 

Marderweg 45

48157 Münster

Tel.: 02 51 - 24 82 02

Fax: 02 51 - 161 94 24

E-Mail: o.somfleth@awo-msl-re.de

Kita Marderweg - Dependance Kiesekampweg

Petra Frommer

Petra Frommer

Kiesekampweg 21

48157 Münster

Tel.: 02 51 - 924 597 01

Fax: 02 51 - 924 597 20

E-Mail: p.frommer@awo-msl-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

7:30 bis 16:30 Uhr

Bedarfszeiten werden mit dem Elternrat und der Kitaleitung abgesprochen.

Anmeldungen

Eine Vormerkung für die Aufnahme in die Kita erfolgt über den Kitanavigator der Stadt Münster https://muenster.kita-navigator.org/.

Um den Bedarf bzw. die besonderen Gründe für die Aufnahmen eines Kindes darstellen zu können, haben Eltern die Möglichkeiten einen Fragebogen zur Aufnahme des Kindes auszufüllen, der nach Rückgabe in der Einrichtung bepunktet und bewertet wird.

Suche

Suche
.

Familienzentrum Coerde und Kindertageseinrichtung Marderweg/Dependance Kiesekampweg

Unsere Einrichtung

Kita Marderweg Eingang

Die Kita Marderweg liegt im grünen Norden von Münster und grenzt an die naturbelassenen Rieselfelder.

Bild Kita Marderweg Spielplatz

Die Kindertageseinrichtung verfügt über eine Vielzahl von Räumlichkeiten, die wir bedarfsorientiert für die Kinder gestalten. Darüber hinaus gibt es einzelne Räume für Beratungs- und Sprechstundenbedarfe. Das Außenspielgelände beträgt 500qm.Der Dachboden des Hauses ist umgebaut zum Turnen, Toben und Sport treiben.

Bild Kita Marderweg Turnhalle

Wir bieten ihnen in drei Gruppen mit bis zu 60 Plätzen für je 20Kinder im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung bei einer täglichen Öffnungszeit von derzeit 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr.
Unsere Außenstelle am Kiesekampweg 21, (450 qm Spielgelände), bietet ihnen zwei weitere Gruppen mit bis zu 40 Plätzen für je 20 Kinder von zwei Jahren bis zur Einschulung bei einer täglichen Öffnungszeit von derzeit 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr.
Eine wöchentliche Buchungszeit von bis zu 45 Stunden unterliegt der vorgegebenen Rahmenstruktur der Stadt Münster.
Die Kinder werden mit gesundem Frühstück und einem Mittagessen (Apetito), welches durch unsere Hauswirtschafterinnen liebevoll vorbereitet wird, versorgt.

Kita Kiesekamp EingangKita Kiesekamp GruppenraumKita Kiesekamp Turnhalle

 

 

Unser Team

Gemäß der bewilligten Platzzahl beschäftigen wir derzeit in jeder Gruppe zwei pädagogische Fachkräfte in Vollzeit. Eine weitere Erzieherin (in Vollzeit) ist gruppenübergreifend für die inklusive Arbeit zuständig.
Die Einrichtungsleitung der fünf Gruppen ist in Vollzeit freigestellt.
Das Team wird durch die Vorgabe der aktuellen Personalbemessung durch Ergänzungskräfte in ihrer pädagogischen Arbeit unterstützt.
Der Kiesekampweg beschäftigt derzeit in jeder Gruppe 2,5 pädagogische Fachkräfte in Voll-und Teilzeit.
Daneben sorgen insgesamt Hauswirtschaftskräfte in Teilzeit für eine ausgewogene Essenszubereitung.

Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit

Voraussetzung für unsere Schwerpunktsetzung sind die Berücksichtigung und Achtung der Lebenssituationen und die Bedürfnisse der Kinder. In unserer pädagogischen Arbeit möchten wir die Kinder im Spiel sowie in Lernerfahrungen begleiten und sie bei ihren Entwicklungsaufgaben unterstützen.
Für unsere Zielsetzungen benötigen wir eine enge partnerschaftliche Kooperation mit den Eltern - ihre Erfahrungen, Wahrnehmungen, Einschätzungen ihrer Kinder komplettieren unsere Arbeit. Die Bildungs-und Erziehungsarbeit richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben und den Bildungsvereinbarungen des Landes NRW. Das trägerspezifische Konzept bietet die Grundlage der täglichen pädagogischen Arbeit, welche sich nach den Grundwerten der AWO richtet.

Die Besonderheit unserer Einrichtung

In Hinsicht auf die individuellen Förderangebote, die Partizipation und die Integration der Kinder unsere Kindertageseinrichtung, besucht unser Fachpersonal regelmäßig Fortbildungen. Wir reflektieren unsere pädagogischen Handlungsweisen auf Methodik und Didaktik regelmäßig in Team- und Weiterbildungstagen.

Wir und unsere Dependance Kiesekampweg bilden mit der AWO Kita Nerzweg den Verbund des Familienzentrums Coerde. Dieses beinhaltet Angebote zur Förderung der Stadtteilarbeit, wie Beratung und das Rucksack Projekt, um interkulturell die Beziehungen unter den Eltern zu fördern und sich gegenseitig zu stärken, zu unterstützen, zu tolerieren und kennenzulernen. Die Förderung der Vorschulkinder wird gestützt durch die Primarstufe in der Kita. Die Kinder werden so intensiv auf die bevorstehende Einschulung hin gefördert und vorbereitet.
Das Angebot „Heilpädagogische Reiten "unterstützt die Kinder zusätzlich in ihrer körperlichen und kognitiven Entwicklung.



  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.