Kita Scheibenstraße

Leitung

Ruth Peters

Peters, Ruth

Scheibenstraße 36

48153 Münster

Tel.: 02 51 - 79 43 33

Fax: 02 51 - 747 797 92

E-Mail: r.peters@awo-msl-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

7:30 bis 16:30 Uhr

Die Öffnungszeiten richten sich nach dem Bedarf der Eltern. Werden erweiterte Öffnungszeiten vor 7:30 Uhr und/oder nach 16:30 Uhr benötigt, sprechen Sie bitte die Kita-Leitung an.

Anmeldungen

Bei Fragen können Sie auch gerne eine E-Mail an die Kita schicken: r.peters@awo-msl-re.de. Eine Möglichkeit die Räumlichkeiten der Kita zu besichtigen gibt es in der Regel im Januar am Tag der offenen Tür.

Flyer

Flyer der Kita Scheibenstraße

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen.

Suche

Suche
.

Kindertageseinrichtung Scheibenstraße (Südhafen)

Gebäude der Kita ScheibenstraßeEnde Januar 2013 bezogen 50 Kinder der ehemaligen Kindertageseinrichtung (Kita) Scheibenstraße (Brüder Grimm) zusammen mit 45 Kindern der ehemaligen Kita Hammer Straße ihre neuen Räumlichkeiten in der entweihten und umgebauten ehemaligen St. Sebastian-Kirche in Münster. Die neue Kita bekam den Name AWO-Kita Südhafen.

Lage der Kita

Die Kita liegt im Bereich Münster Mitte-Süd im Stadtteil Schützenhof.

Räumlichkeiten

Indoor-Spielplatz der Kita ScheibenstraßeIm einstigen Kirchenschiff sind auf zwei Etagen helle, großzügige und sehr individuelle Räumlichkeiten für 5 Gruppen sowie Personal- und Besprechungsräume entstanden. Ergänzend zum etwa 1000 qm großen Außengelände entstand unter dem Kirchendach ein einzigartiger Indoor-Spielplatz, mit einer Größe von etwa 500 qm.

An die alten Mauern des ehemaligen Kirchengebäudes schließt sich ein neuer Anbau mit einem hellen Eingangsbereich, dem Leitungsbüro, einer Versorgungsküche sowie einem Multifunktionsraum, der überwiegend als Bewegungsraum genutzt wird, an.

Betreuungsangebot

Die 5 Gruppen der Kita unterteilen sich in

  • zwei Gruppen für 20 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung,
  • eine Kleinkindgruppe mit 10 Kindern im Alter von 1 und 2 Jahren,
  • zwei Gruppen mit 20 beziehungsweise 25 Kindern im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung.

Die Plätze sind mit einer wöchentlichen Betreuungszeit von 25, 35 oder 45 Stunden innerhalb der von der Stadt Münster vorgegebenen Rahmenstruktur buchbar.

Mittagessen

Durch die hohen Buchungszeiten von 35 und 45 Stunden essen fast alle Kinder mittags in der Kita. Das kindgerechte und gesunde Mittagessen wird täglich frisch gekocht. Eine Hauswirtschaftskraft bereitet die Mahlzeiten zu, mehrere Hauswirtschaftskräfte kümmern sich um die Vor- und Nachbereitung der Mittagessens.

Das Team

Die Stellenbesetzung der Kita ist durch das Kinderbildungsgesetz geregelt. Gemäß der bewilligten Platzzahl und dem Stundenbudget arbeiten in der Kita:

  • Eine Leitung in Vollzeit
  • 8 bis 9 pädagogische Fachkräfte mit 35 bis 39 Stunden
  • 8 bis 9 Teilzeitkräfte (sie teilen sich 4 bis 5 Vollzeitstellen), in diesen Stunden sind sowohl Integrationsstunden als auch Kitaplus- und Sprachförderstunden enthalten.
  • 5 Hauswirtschaftskräfte
  • Praktikant*innen aus unterschiedlichen Ausbildungsbereichen

Im pädagogischen Bereich der Kita arbeiten Frauen und Männer mit Ausbildungen als Kinderpfleger*innen, Erzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen, und Sozialpädagogen*innen. Es gibt Mitarbeiter*innen mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen wie U3-Betreuung, interkulturelle Erziehung und Motopädagogik.

Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben und den Bildungsvereinbarungen des Landes NRW. Ein trägerspezifisches Konzept bietet die Grundlage.

  • Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder.
  • Wir ermöglichen ein intensives Spielen und Lernen inner- und außerhalb des Kitagebäudes in folgenden Bildungbereichen: Naturwissenschaft, Technik und Mathematik; Bewegung und Wahrnehmung; künsterlisches Gestalten; Musik und Medien; Natur und Umwelt.
  • Wir bieten den Kindern eine verlässliche und vertrauensvolle Umgebung
  • Wir fördern ein gleichberechtigtes Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlicher kultureller Herkunft.
  • Wir fördern ein gleichberechtigtes Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung.
  • Wir fördern die sprachliche Kompetenz der Kinder.
  • Wir beteiligen Kinder an Entscheidungen, die sie betreffen.
  • Wir fördern eine gesunde Entwicklung der Kinder.
  • Wir dokumentieren den Entwicklungsverlauf der Kinder.
  • Wir sehen Eltern als gleichberechtigte Partner in der Erziehungsarbeit.

Besonderheit unserer Einrichtung

Indoor-Spielplatz der Kita ScheibenstraßeDas herausragende Kennzeichen unserer Kita ist die einzigartige Architektur des Gebäudes. Innerhalb der ovalen Kirchenmauern wurde ein neues, modernes und behindertengerechtes 1,5-stöckiges Gebäude mit sehr individuellen Räumen errichtet.

Auf dem Dach der 1. Etage sowie auf dem verbleibenden Dach des Erdgeschosses ist ein 500 qm großer Indoor-Spielplatz mit einer Rutsche von der oberen zur unteren Ebene entstanden. Hier können Kinder jederzeit wetterunabhängig bei Außentemperatur draußen spielen.

Aufgrund der Internationalität der Herkunft eines großen Teils der Familien können vielfältige ethnische und kulturelle Erfahrungen gemacht werden.

Besondere Angebote

  • Das Mittagessen wird täglich frisch zubereitet. Die Kinder erhalten eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
  • Einmal wöchentlich bietet das Haus der Familie in der Kita einen Sprachkurs für Kita-Mütter an.
  • Seit 2015 ist die Kita Teil des Projektes Kunst und Spiele der Robert Bosch Stiftung als Bildungspartner des LWL-Museums für Kunst und Kultur.


  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.