Kita & Familienzentrum Auf den Flachsbeckwiesen

Leitung

Antje Biniasch

Antje Biniasch

Auf den Flachsbeckwiesen 3

45659 Recklinghausen

Tel.: 0 23 61 -1 31 73

Fax: 0 23 61 - 306 99 51

Email: a,biniasch@awo-msl-re.de

Anmeldung

Während der Öffnungszeit: Anmeldung ganzjährig

Zu einem intensiven Aufnahmegespräch vereinbaren wir einen Termin. Wir zeigen Ihnen und Ihrem Kind die Einrichtung, informieren Sie über unser pädagogisches Konzept und beantworten gerne Ihre Fragen.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 7 bis 16:30 Uhr

Während der Schließungszeiten werden die Kinder bei Bedarf in anderen Kindertageseinrichtungen der AWO in Recklinghausen betreut.

Suche

Suche
.

Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Auf den Flachsbeckwiesen (Blumenthalallee)

Grafik_BlumenthalalleeWir machen uns mit den Familien auf den Weg!

Wir unterstützen und fördern Kinder, indem wir ...

  • eine anregende Umgebung bieten.
  • Kinder zum Experimentieren und Forschen ermutigen.
  • vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten schaffen.
  • verlässliche Beziehungen bieten.
  • Kinder ernst nehmen, ihre Bedürfnisse und Interessen in den Mittelpunkt stellen.
  • den Übergang von der Familie in die Kindertageseinrichtung und von der Kindertageseinrichtung (Kita) in die Schule gestalten.
  • ein naturnahes Spielgelände bieten.
  • den Zweitspracherwerb gezielt und systematisch begleiten (Sprachförderung Kon-Lab - Konstanzer Labor).
  • mit vollwertigen Lebensmitteln kochen und backen.

Unser Angebot für Eltern

  • Betreuung von Kindern im Alter von 4 Monaten bis zum Beginn der Schulpflicht
  • Betreuung über Mittag
  • Flexible und verlässliche Öffnungszeiten
  • Partnerschaftlicher Dialog
  • Fachliche Kompetenz
  • Engagement
  • Offenheit für Wünsche und Anregungen
  • Qualitätsstandards
  • Dokumentation von Entwicklungsprozessen
  • Religiöse und kulturelle Vielfalt
  • Prävention von Lese- und Rechtschreib-Schwierigkeiten

Wir bieten Familien

  • FuN - Familie und Nachbarschaft
  • Mütter- und Väterberatung
  • Leihbücherei
  • Lebens- und Finanzberatung
  • Gesundheits- und bewegungsfördernde Angebote
  • Möglichkeit der Teilnahme am Mittagstisch (vollwertig) auch für Eltern und Geschwister
  • Generationsübergreifende Projekte
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Ernährungsberatung
  • Kultur- und Wertevermittlung
  • Kulturprogramm
  • Familienfeste
  • Kleidermarkt

Kooperation vor Ort

Das Familienzentrum arbeitet mit anderen sozialen Einrichtungen zusammen.

Zum Netzwerk gehören:

  • Erziehungsberatungsstelle
  • Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle
  • Familienbildungsstätte
  • Frühförderstelle
  • Kreisgesundheitsamt
  • Deutscher Kinderschutzbund
  • Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Recklinghausen
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Therapeutische Praxen
  • Grundschulen
  • Kinderärztliche Praxen
  • Zahn#rztliche Praxen
  • Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt (AWO)
  • Andere soziale Dienste


  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.