Schulsozialarbeit

Ansprechperson

Nina Baranowski

Nina Baranowski

Christoph-Stöver-Straße 2

45739 Oer-Erkenschwick

Tel.: 01 76 - 190 033 05

E-Mail: n.baranowski@awo-msl-re.de

Suche

Suche
.

Schulsozialarbeit - Projekt der Jugendsozialarbeit

Mit unserer Arbeit im Rahmen der Schulsozialarbeit am Willy-Brandt-Gymnasium und der Christoph-Stöver-Realschule in Oer-Erkenschwick verbinden wir sozialpädagogische Erziehungsansätze mit den täglichen Anforderungen des Schulalltags. Damit unterstützen wir die Schulen darin, ein produktives Lernumfeld zu schaffen. Ziel ist es, junge Menschen in ihrer Entwicklung und Persönlichkeit ganzheitlich zu fördern und die Bildungschancen zu erhöhen. Die Angebote sind vielfältig, niedrigschwellig erreichbar und setzen an den Bedürfnissen und Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen an.

Die Schulsozialarbeit richtet sich an

  • Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 12
  • Eltern und Erziehungsberechtigte
  • Lehrpersonal

Das Angebot umfasst

  • Ganzheitliche Beratung in der Lebens- und Berufswegeplanung
  • Zusammenarbeit mit Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe; gegebenenfalls Vermittlung
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Konflikten zwischen Schüler*innen, Lehrpersonal und Eltern
  • Präventive Arbeit mit Gruppen zum Thema Mobbing
  • Krisenintervention
  • Unterstützung der Eltern, gegebenenfalls Stärkung der Erziehungskompetenzen
  • Vernetzung und Kooperation von Schule und anderen Institutionen

Kooperationspartner

  • Jugendamt
  • Beratungsstellen
  • Agentur für Arbeit


  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.