Jugendberufshilfe

Standort

Rappaportstraße 8

45768 Marl

Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Ansprechpersonen

Isabell Lux

Bild Isabell Lux

Tel.: 0 23 65 - 953 98 28

Mobil: 01 76 - 161 610 76

E-Mail: i.lux@awo-msl-re.de

Claudia Scharf

Claudia Scharf

Tel.: 0 23 65 - 953 98 28

Mobil: 01 76 - 161 610 75

E-Mail: c.scharf@awo-msl-re.de

Ann-Kristin Bilen

Bild Frau Ann-kathrin Bilen

Tel.: 0 23 65 - 953 98 27

Mobil: 01 76 - 190 035 24

E-Mail: a.bilen@awo-msl-re.de

 

Suche

Suche
.

Jugendberufshilfe - Projekt der Jugendsozialarbeit

Die Jugendberufshilfe (JBH) ist eine Beratungsstelle für Jugendliche und junge Erwachsene und leistet im Rahmen der Jugendsozialarbeit sozialpädagogische Unterstützung beim Einstieg ins Berufsleben.

Zielgruppe

  • Junge Menschen im Alter vom 14. bis zum 27. Lebensjahr, die in Marl wohnen und/oder eine Marler Schule besuchen
  • Junge menschen, die sich im Übergangsprozess von der Schule in das Berufsleben befinden und Unterstützung benötigen und wünschen

Logo_Jugendberufshilfe

Aufgaben

  • Orientierungshilfen anbieten
  • Ausarbeitung von Möglichkeiten, Perspektiven sowie Alternativen; unter Berücksichtigung der Stärken und Neigungen der Jugendlichen

Angebote

  • Einzelfallberatung
  • Beratung von Multiplikator*innen
  • Ausbildungspatenschaften (Ehrenamt)
  • Soziale Gruppenarbeit

Gruppenangebote

  • Berufsorientierung ab Klasse 7
  • Bewerbungstraining
  • Projektarbeiten an Schulen
  • Durchführung von Modulen mit Themen wie:
    • Berufswahlorientierung
    • Bewerbungstraining
    • Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch
    • Knigge im Berufsleben
    • computerunterstütztes Bewerbungstraining
    • Informations- und Bildungsveranstaltungen
    • regelmäßige Sprechstunden an Schulen

Teamfoto Jugendberufshilfe

Gefördert durch:

Stadt MarlMinisterium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalens



  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.