Kita & Familienzentrum Paschenbergstraße

Leitung

Petra Ridder

Ridder, Petra

Paschenbergstraße 36

45699 Herten

Tel.: 0 23 66 - 8 83 83

Fax: 0 23 66 - 1 80 33 7

E-Mail: p.ridder@awo-msl-re.de

Öffnungszeiten

Bei 25 Stunden

Montag bis Freitag

7:30 bis 12:30 Uhr

Bei 35 Stunden

Montag bis Freitag

7 bis 14 Uhr

Bei 45 Stunden

Montag bis Freitag

7 bis 16 Uhr

Informationen zur Anmeldung

Online Anmeldungen sind über den Kita-Navigator der Stadt Herten möglich.

Kita Navigator

Flyer

Flyer Kita Paschenberg

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen.

Suche

Suche
.

Kita & Familienzentrum Paschenbergstraße (Abenteuerland)

Unserer Einrichtung - ein Haus für Kinder und ihre Familien

Logo Familienzentrum NRWLogo CarusosLogo Jolinchen

Schild KiGa PaschenbergstraßeDie Kindertageseinrichtung (Kita) und Familienzentrum Abenteuerland ist eine Dreigruppen-einrichtung mit zwei Regelgruppen mit jeweils 22, bzw. 23 Kindern im Alter von 2 Jahren bis zur Schulpflicht und einer U3-Gruppe mit 10 Kindern im Alter von 4 Monaten bis 3 Jahren.
Es kann zwischen den Betreuungszeiten von 25 Stunden, 35 Stunden und 45 Stunden gewählt werden.

Alle Kinder mit einer Betreuungszeit ab 35 Stunden nehmen verbindlich an der Über-Mittag-Betreuung teil. Das kindgerechte, abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige Essen wird frisch in unserer Einrichtung gekocht.

Die Kindertageseinrichtung befindet sich am Südhang Paschenberg, in unmittelbarer Nähe zum Schlosspark und einem Wäldchen mit einem Spielplatz, die zu Ausflügen und Spaziergängen einladen.
Die Einrichtung bietet ein großzügiges Raumangebot, sowie ein großzügig und kindgerecht gestaltetes Außenspielgelände.

Unser Team

Die Kinder werden von pädagogischen Fachkräften, zwei Integrationsfachkräften und einem*r Erzieher*in im Anerkennungsjahr in Voll- und Teilzeitarbeit betreut. Zusätzlich bilden wir Praktikant*innen aus unterschiedlichen Ausbildungsbereichen aus. Das Team wird von zwei Hauswirtschaftskräften unterstützt.
Alle Mitarbeiter*innen nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Unsere Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit

In unserer pädagogischen Arbeit stehen die Kinder im Vordergrund. Wir wollen die Lernfreude der Kinder herausfordern und ihre Freude am Entdecken und Experimentieren wecken, sowie ihre Neugierde und Eigeninitiative unterstützen.
Bildung verstehen wir als einen lebenslangen Entwicklungsprozess und die Grundlage für gesellschaftliche wie soziale Teilhabe, Eigenverantwortung und Solidarität. Die Bildungspotenziale, die jedes Kind, unabhängig von Herkunft, Sprache und Religion, von Geburt an mitbringt, werden bei uns frühzeitig entdeckt, gefördert und gefordert.

Partizipation
Die Kinder werden an Entscheidungen, die sie betreffen, beteiligt. Das heißt, die Partizipation gibt den Kindern die Möglichkeit, den Kindergartenalltag mitzugestalten.
Durch Kindgerechte Abstimmungsverfahren lernen sie ihre Meinung zu vertreten und erfahren dadurch, dass sie Einfluss nehmen können.

Gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung
Das täglich frisch zubereitete Frühstück und selbstgekochte Mittagessen nimmt einen hohen Stellenwert in unserem pädagogischen Konzept ein. Gutes Essen in der Kita trägt dazu bei, dass Kinder fit durch den Kita-Tag gehen, es prägt die Esskultur, die Wertschätzung für Lebensmittel und das Ernährungsverhalten.

Vielfältige Bewegungs- und Entspannungsangebote werden gleichermaßen in den Kindergartenalltag einbezogen und unterstützen die Kinder in ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung.
Alle drei Komponenten finden sich in unserem Jolinchen-Kids Programm wieder.
Außerdem besuchen wir regelmäßig Seminare und Fortbildungen und arbeiten mit einer Ökotrophologin (Diätassistentin EB/ DGE) zusammen.

Die Besonderheiten unserer Einrichtung

  • Inklusion
  • Musische Erziehung (Caruso-Plakette des Deutschen Sängerbundes) und regelmäßig stattfindene Liederkreise
  • Förderung im MINT Bereich (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften und Technik)

Kita Paschenberg



  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.