Kita & Familienzentrum Paschenbergstraße

Leitung

Petra Ridder

Ridder, Petra

Paschenbergstraße 36

45699 Herten

Tel.: 0 23 66 - 8 83 83

Fax: 0 23 66 - 1 80 33 7

E-Mail: p.ridder@awo-msl-re.de

Öffnungszeiten

Bei 25 Stunden

Montag bis Freitag

7:30 bis 12:30 Uhr

Bei 35 Stunden

Montag bis Freitag

7 bis 14 Uhr

Bei 45 Stunden

Montag bis Freitag

7 bis 16 Uhr (Die Teilnahme am Mittagessen ist verbindlich.)

Flyer

Flyer der Kita Paschenbergstraße

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen.

Suche

Suche
.

Kita & Familienzentrum Paschenbergstraße (Abenteuerland)

Die Kindertageseinrichtung (Kita) und Familienzentrum Abenteuerland ist eine Dreigruppeneinrichtung mit zwei Regelgruppen mit jeweils 25 Kindern im Alter von 3 Jahren bis zur Schulpflicht und einer U3-Gruppe mit 15 Kindern im Alter von 4 Monaten bis 3 Jahren.

Schild KiGa PaschenbergstraßeDie Kindertageseinrichtung befindet sich am Südhang Paschenberg, in unmittelbarer Nähe zum Schlosspark und einem Wäldchen mit einem Spielplatz.

Die Kinder werden von 9 pädagogischen Fachkräften und einem*r Erzieher*in im Anerkennungsjahr betreut. Zusätzlich bilden wir Praktikant*innen von verschiedenen Fachschulen aus. Außerdem wird das Team von einem*r Praktikant*in im Freiwilligen Sozialen Jahr und einer Hauswirtschaftskraft unterstützt

Zu jeder Gruppe gehören ein großer Gruppenraum mit Kinderküche, ein Gruppennebenraum, eine Garderobe, ein Waschraum und eine überdachte Terrasse. Die U3-Gruppe wurde 2011 mit einem Schlaf- und einem Wickelraum erweitert.

Außerdem stehen zur Verfügung: Eine große Eingangshalle (täglicher Bewegungsraum), eine im Jahr 2011 erweiterte Mehrzweckhalle, die als Mittagessensraum dient, und ein großzügig und kindgerecht gestaltetes Außenspielgelände.

Kinder und Erwachsenen sollen sich in unserer Einrichtung wohlfühlen. Eine liebevolle, dem Kind zugewandte Pädagogik ist dafür ebenso die Vorraussetzung wie die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit für die Eltern. Wir wollen die Lernfreude der Kinder herausfordern, ihre Neugierde und Eigeninitiative unterstützen und ihre Freude am Entdecken und Experimentieren wecken. Wir helfen Kindern, sich zusätzliche Erfahrungsräume zu erschließen, damit sie sich in ihrer realen Umwelt zurechtfinden.

Zu unseren Schwerpunkten gehören

  • Gesunde Ernährung
  • Bewegungserziehung
  • Sinneswahrnehmung
  • Sprachförderung
  • Musische Erziehung (Felix-Plakette des Deutschen Sängerbundes)

In unserer pädagogischen Arbeit gehen wir von den Lebenssituationen der Kinder aus, mit dem Ziel die Kinder zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu erziehen. Als Entwicklungsunterstützung und -förderung werden unter anderem folgende Programme angeboten: Schulanwärtertreff, Bielefelder Screening und Hören-Lauschen-Lernen, Sprachfördergruppen.

Die Angebote des Familienzentrums

  • Eine zuverlässige Betreuung, mit unterschiedlichen Buchungszeiten
  • Kooperation mit der Kindertagespflege in Herten und Vermittlung von Babysitter*innen
  • Eine umfassende Elternberatung und eine Kooperation mit der Erziehungsberatungsstelle
  • Therapeutische Hilfsangebote in Kooperation mit Logopäd*innen und Ergotherapeut*innen
  • Interkulturelle Öffnung in Kooperation mit dem Haus der Kulturen, zum Beispiel türkische Krabbelgruppe
  • Elternkurse (zum Beispiel Starke Eltern-Starke Kinder) in Kooperation mit Familienbildungsstätte Herten
  • Elternabende zu unterschiedlichen pädagogischen Themen in Zusammenarbeit mit Referent*innen
  • Krabbelgruppe

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und versuchen weiterhin, auch als eine Tageseinrichtung für Kinder, für alle Beteiligten eine erfolgreiche Partnerschaft zu pflegen.

Logo Familienzentrum NRW



  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.