Beratungsstelle für Demenz und Pflege

Ansprechpartnerin

Judith Haase

Judith Haase

Antoniusstraße 29

45699 Herten

Tel.: 0 23 66 - 50 37 85

Fax: 0 23 66 - 18 13 39

E-Mail: j.haase@awo-msl-re.de

Sprechzeiten

Montag 13:30 bis 16 Uhr

Beratung nach Terminvereinbarung!

Flyer

Flyer AWO Beratungsstelle für Demenz und Pflege

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen.

Suche

Suche
.

Beratungsstelle für Demenz und Pflege in Herten

Demenz - was nun? Hilfe für Betroffene und Angehörige

In Deutschland sind etwa 1,2 Millionen ­Menschen von einer Demenz betroffen. Die häufigste Form stellt die Alzheimer DemenzberatungKrankheit dar.

Im hohen Alter ist diese besonders häufig vertreten, aber auch jüngere Menschen können ­betroffen sein. Demenzerkrankungen machen sich im Anfangsstadium vor allem durch Vergesslichkeit, zeit­liche und örtliche Orientierungsstörungen, ­reduzierte Entscheidungsfähigkeit und Abnahme der Selbständigkeit bemerkbar.

Daraus resultieren erhebliche Unsicherheiten im Verhalten und Empfinden bezüglich der eigenen Person und auch im Umgang mit anderen. Diese Störungen nehmen im weiteren Krankheitsverlauf erheblich zu.

Mehr als 2/3 der Betroffenen werden in der häuslichen Umgebung durch Angehörige gepflegt, die dabei oftmals an die Grenzen ihrer Belastbarkeit kommen. Für viele Angehörige entsteht in dieser belastenden Situation der Wunsch nach Austausch, Verständnis und Unterstützung.

Unsere Angebote

Information

  • Über Krankheitsbilder, soziale Leistungen, Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten

Beratung

  • Individuelle Beratung in der eigenen Häuslichkeit
  • Analyse bestehender Probleme
  • Aufstellen eines Unterstützungsplanes
  • Anleitung und Unterstützung bei der Pflege
  • Wohnberatung
  • Hilfestellung bei Anträgen

Psychosoziale Begleitung

  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige
  • Einzelgespräche
  • Vermittlung von Hilfen Pflege, Hauswirtschaft
  • Tagespflege, Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege
  • Betreuerische Hilfen in der eigenen Häuslichkeit und in Gruppen (niedrigschwellige Angebote)
  • Urlaube

Für ein Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an.

Aktuelle Angebote

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Was ist Gedächtnistraining?

Das schnelle Fortschreiten einer Demenz-Erkrankung kann unter anderem durch ein ganzheitliches Gedächtnistraining hinausgezögert werden. In den Stunden werden verschiedene Gehirnleistungen trainiert, zum Beispiel Konzentration, Kreativität, Merkfähigkeit, Wortfindung und logisches Denken. Dabei ist es wichtig, keinen (Leistungs-)Druck zu erfahren. Spaß und Freude stehen im Vordergrund.

Gedächtnistraining - für wen?

Dieser Kurs richtet sich an Menschen mit einer Demenz im Frühstadium.

Kursinformationen

Der Kurs findet in Herten statt.

Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 10
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte wenden Sich sich dazu und für die genauen Kurstermine an Frau Haase (Kontaktdaten in der rechten Spalte).

Kursgebühr: Die Kursgebühr beträgt 60 Euro.

Kursleiterin: Christine Maier, Trainerin für ganzheitliches Gedächtnistraining; Mitglied im Bundesverband Gedächtnistraining

Moderierte Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Die Betreuung und Pflege von Menschen mit einer Demenzerkrankung ist mit vielen Belastungen verbunden. Für die pflegenden Angehörigen ergeben sich häufig vielfältige Fragestellungen und Probleme, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen.

In der Gesprächsgruppe treffen Sie Menschen, die in einer ähnlichen Lebenssituation sind und Sie haben die Möglichkeit Erfahrungen und Informationen auszutauschen. Stärken und entlasten Sie sich durch Gespräch, Verständnis und Gemeinschaft.
Sie sind herzlich willkommen.

Bitte melden Sie sich kurz an, wenn Sie das 1. Mal kommen möchten.

Wann: jeden 1. Mittwoch im Monat von 15:00 bis 16:30 Uhr

Wo: Wally-Windhausen-Seniorenzentrum

Dr.-Loewenstein-Straße 1, 45699 Herten

Weitere Informationen bei Judith Haase (Kontaktdaten siehe rechte Spalte)

ZWAR Basisgruppe - Herten-Mitte

Einladung für Bürger*innen 55 plus aus Herten.

Hier machen Sie sich vertraut und planen und gestalten Ihre Interessen!

Wann? Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, von 18 bis 20 Uhr
Wo? Schürmannswiese, Kaiserstraße 89, 45699 Herten

Für Ihre Fragen wenden Sie sich gern an Ihre ZWAR-Ansprechpartnerin:
Judith Haase
Telefon: 0 23 66 - 50 37 85
E-Mail: j.haase@awo-msl-re.de
Weitere Informationen: www.zwar.org und www.zwar-herten.mitte.de



  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.