Kita & Familienzentrum Recklinghauser Straße

Leitung

Tina Gausling

Tina Gausling

Recklinghauser Straße 329

44579 Castrop-Rauxel

Tel.: 0 23 05 - 7 59 34

Fax: 0 23 05 - 35 58 34

E-Mail: t.gausling@awo-msl-re.de

Anmeldung

Anmeldungen nehmen wir täglich von 13 bis 16 Uhr entgegen.

(Frau Bak, Frau Gausling)

Aufnahmedatum

01.08. des laufenden Jahres

Sollte im Laufe eines Jahres ein Kindergartenplatz frei werden, können auch zwischendurch Kinder aufgenommen werden.

Flyer

Flyer der Kita Recklinghauser Straße

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen.

Suche

Suche
.

Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Recklinghauser Straße (Habinghorst)

Betreuungsangebot

Wir sind eine Kindertageseinrichtung (Kita) der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und bieten derzeit 65 Kindern im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt in drei altersgemischten Gruppen einen Betreuungsplatz.

Team

  • 11 Erzieher*innen, davon eine Fachkraft für integrative Erziehung und eine U3-Fachkraft
  • 2 Kinderpfleger*innen, davon  eine U3-Fachkraft
  • 1 Honorarkräfte
  • Eine Hauswirtschaftskraft
  • Eine Köchin
  • 2 Reinigungskräfte

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: von 7:00 bis 16:30 Uhr

25 Stundenbetreuung: von 7:30 bis 12:30 Uhr

35 Stundenbetreuung geteilt: von 7:30 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr

35 Stunden im Block: von 7:00 bis 14:00 Uhr

45 Stunden im Block: von 7:00 bis 16:00 Uhr

Die Betreuung für 35 und 45 Stunden im Block ist an ein warmes Mittagessen gebunden. Eine Köchin bereitet täglich ein frisches Mittagessen zu einem Preis von 2,50 € pro Mahlzeit zu.

Für berufstätige Eltern gibt es in unserer Einrichtung die Möglichkeit einer Randzeitenbetreuung. Hier können Kinder morgens von 6 bis 7 Uhr und am Nachmittag von 16 bis 19 Uhr durch eine Tagesmutter betreut werden.

Unsere Kindertageseinrichtung bietet viel Raum für Bewegung und kreatives Arbeiten mit Kindern. Unser großes Außengelände bietet den Kindern viel Platz und Gelegenheit zum Klettern, Rennen und vielem mehr. An unserer Wasserspielstelle können Erfahrungen mit dem Element Wasser gemacht werden. Ein Kletterbaum sowie vier Sandkästen, ein Stelzenhaus und eine Kräuterspirale ermöglichen den Kinder abwechselungsreiche und vielseitige Erfahrungen.

Des Weiteren bietet die Kindertageseinrichtung durch ihr großzügig gestaltetes Raumkonzept (drei Gruppenräume, jeweils ein Gruppennebenraum, Garderobe und Waschraum, eine Turnhalle, eine großzügig geschnittene Eingangshalle, eine Kinderbibliothek, ein Besprechungsraum ) allen Kindern die Möglichkeit, ein vielseitiges, kreatives und abwechselungsreich gestaltetes Angebot wahrnehmen zu können.

Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit

Unsere tägliche Arbeit beruht auf den Grundsätzen der AWO sowie auf dem situationsorientierten Ansatz. Dieses zeigt sich in der Praxis durch entsprechende Angebote, die sich an der aktuellen Lebenssituation der Kinder orientieren. Unter Berücksichtigung des Bildungsauftrages fördern wir vor allem: Sprache, Bewegung, Sozialverhalten sowie Natur- und Umweltkenntnisse, so dass sich die Kinder motorisch, kognitiv, emotional und sozial positiv entwickeln können.

Besonderheiten der Einrichtung

Logo des Familienzentrums GROß und kleinSeit August 2008 ist unsere Kita als Familienzentrum im Verbund zertifiziert. Gemeinsam mit den evangelischen Kindertageseinrichtungen Arche und Senfkorn bieten wir spezielle Angebote für Familien unseres Sozialraumes.

Hierzu gehören

  • Offene Sprechstunden der Erziehungsberatungsstelle
  • Elternschule
  • Offenes Elterncafé
  • Fach- und Informationsveranstaltungen für Eltern
  • Vermittlung von familienunterstützenden Angeboten
  • Sprachförderprogramme für Eltern und Kinder (wie Rucksack, Deutschkurse der Volkshochschule (VHS))

Wir kooperieren mit

  • Erziehungsberatungsstelle Vest
  • Grundschulen
  • Therapeut*innen
  • Jugendamt
  • Kinderärzt*innen
  • Zahnärzt*innen
  • Gesundheitsamt
  • Krankenkassen
  • Volkshochschule


  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.