Kita & Familienzentrum Drengfurter Straße

Leitung

Astrid Hasenkamp

Hasenkamp, Astrid

Drengfurter Straße 9

46419 Isselburg

Tel.: 0 28 74 - 4 52 04

Fax: 0 28 74 - 706 00 01

E-Mail: a.hasenkamp@awo-msl-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 7:30 bis 14:30 Uhr

Suche

Suche
.

Kita und Familienzentrum Drengfurter Straße (Isselburg I)

Logo Familienzentrum NRWLogo Kneipp Kita

Nähere Informationen zu den Familienzentren NRW erhalten Sie hier.

Nähere Informationen zum Gütesiegel des Kneipp-Bund e.V. finden Sie hier.

Unsere Einrichtung

Gebäude der Kita Drengfurter Straße

Die eingruppige Kindertageseinrichtung (Kita) liegt in der Altstadt von Isselburg in einem Wohngebiet, direkt neben der Isselschule (Grundschule) und bietet 20 Plätze in den Gruppenformen I und III.

Das Mittagessen wird für die Kita-Kinder täglich frisch zubereitet.

Unser Team

Die Einrichtungsleiterin ist Erzieherin, Heilpädagogin und Gesundheitserzieherin nach Kneipp. Sie hat Fortbildungen unter anderem im interkulturellen Bereich, in alltagsintegrierter Sprachförderung BASIC, BISC, im musikalischem Bereich und für den Kinderschutz nach § 8a Sozialgesetzbuch VIII.

Die Gruppenleiterin ist Erzieherin und Gesundheitserzieherin nach Kneipp.Sie absolvierte Fortbildungen zum Thema „Haus der kleinen Forscher", alltagsintegrierte Sprachförderung BASIC, BiSC und zum Kinderschutz.

Die zweite Fachkraft ist Erzieherin und Gesundheitserzieherin nach Kneipp. Ihre Fortbildungen umfassen die Themen alltagsintegrierte Sprachförderung BASIC, BISC und ADHS.

Unsere Hauswirtschaftskraft bereitet für uns täglich das Mittagessen frisch zu.

Unsere Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit

In unserer multikulturellen Einrichtung ist die alltagsintegrierte Sprachförderung ein zentraler Bestandteil der Arbeit. Für die Kinder ist es selbstverständlich, dass verschiedene Sprachen, Weltanschauungen und Religionen sich in unserer Kita begegnen und diese wertschätzend anerkannt sind.

Die Gesundheitsprävention nach Kneipp ist ebenfalls Schwerpunkt in unserer Einrichtung. Neben Wasseranwendungen und Erkunden von verschiedenen Kräutern sind die Balance und der Lebensrhythmus sowie Entspannung und Bewegung wichtige Aspekte. Die gesunde Ernährung ist ebenso wichtig. Durch Lieder, Spiele und kreative Angebote erleben Kinder, dass sie viel für ihre Gesundheit tun können.

Die Kinder werden an den Entscheidungen, die sie betreffen, beteiligt. Das heißt, die Partizipation gibt den Kindern die Möglichkeit, den Kindergartenalltag aktiv mitzugestalten. Durch kindgerechte Abstimmungsverfahren lernen sie ihre Meinung zu vertreten und erfahren dadurch, dass sie Einfluss nehmen können. In Kinderkonferenzen werden die Anliegen der Kinder und Erwachsenen besprochen und abgestimmt.

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben und den Bildungsvereinbarungen des Landes NRW. Unser trägerspezifisches Konzept bildet die Grundlage.

Die Besonderheiten unserer Einrichtung

Wir sind als Verbund zum Familienzentrum mit der Kita Hortensienweg in Isselburg und Kita Kapellendeich in Anholt zertifiziert. Sämtliche Familienzentrumsangebote sind für alle Familien der Kitas und dem Sozialraum gedacht. Wir haben mit vielen Fachdiensten und Beratungsstellen Kooperationen, ebenso arbeiten wir eng mit den Schulen und anderen Kitas zusammen.

Die Eltern sind wichtige Partner in der Kita-Arbeit. Enge Zusammenarbeit mit ihnen im Sinne einer partnerschaftlichen Kooperation, zum Wohle des Kindes, ist gelebter Alltag.Die angrenzende Grundschule bietet uns die Möglichkeit, die Turnhalle in den Schulzeiten zu nutzen. Dies ist eine sehr attraktive Möglichkeit, dem kindlichen Bewegungsbedürfnis nachzukommen.

Ein Highlight ist die Riesenröhrenrutsche, die als Spielgerät aus dem ersten Stock in den Kita-Garten führt.

Unser schönes Außengelände besitzt viele große Bäume, somit ist Spielen im Schatten immer möglich.

Riesenröhrenrutsche der Kita Drengfurter Straße



  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.