Kita & Familienzentrum Gerburgisstraße

Leitung

Martina Bücker

Bücker, Martina

Gerburgisstraße 14

48268 Greven

Tel.: 0 25 71 - 60 64

Fax: 0 25 71 - 9 86 03

E-Mail: m.buecker@awo-msl-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

(für die 45-Stunden-Betreuung)
von 7 bis 17 Uhr

Die flexiblen Modelle der 25- und 35-Stunden-Betreuung sind von Montag bis Donnerstag im Zeitrahmen von 7 bis 17 Uhr untergebracht.

Die Betreuungszeit am Freitag endet bei der 25-Stunden-Betreuung um 12:30 Uhr bei der 35-Stunden-Betreuung um 14:15 Uhr.

Information zur Anmeldung

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Flyer

Flyer Kita & Familienzentrum Gerburgisstraße

Hier können Sie unseren aktuellen Flyer herunterladen.

Kita-Termine

Flyer mit den Terminen für die Kita Gerburgisstraße

Hier können Sie unsere Termin-Übersicht herunterladen.

Suche

Suche
.

Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Gerburgisstraße (Kinderhaus)

BewegungskindergartenBewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung

Familienzentrum NRWHaus der kleine Forscher - Naturwissenschaften und Technik für Mädchen und Jungen

Unsere Einrichtung

Gebäude Kita Geburgisstraße

Unsere Kindertageseinrichtung (Kita) mit insgesamt sechs altersnah arbeitenden Gruppen befindet sich in einem seit 1970 gewachsenen Wohngebiet, in dem hauptsächlich Einfamilienhäuser zu finden sind. Die direkten Zufahrtsstraßen sind verkehrsberuhigt. Der Stadtkern ist etwa einen Kilometer entfernt und gut zu Fuß erreichbar. Ein nahegelegenes Waldstück bietet die Möglichkeit für regelmäßige Besuche. Des Weiteren bietet die Lage viele Möglichkeiten, naheliegende Erfahrungsfelder mit den Kindern zu erkunden, wie den Markt, die Polizei, die Bücherei und verschiedenste Spielplätze. Als anerkannter Bewegungskindergarten nutzen wir für Projekte auch die vereinseigene Sporthalle des Turnverein Eintracht (TVE) Greven in der Kroner Heide.
Jeder Gruppenraum ist mit einer Hochebene und einem Nebenraum ausgestattet. Die fünfte und sechste Gruppe befindet sich in einem Doppelhaus auf dem Außengelände der Einrichtung, welche ebenfalls räumlich großzügig ausgestattet ist.
Die Einrichtung ist umgeben von einem ca. 3.900 qm großen und naturnah gestalteten Außengelände. Ein separater Spielbereich für unsere U3-Kinder mit einem direkten Zugang aus den Gruppenräumen ist vorhanden. Direkt angrenzend befinden sich ein städtischer Fußball- sowie ein Spielplatz, der häufig für Bewegungsangebote genutzt wird.

Gruppen

  • 3 Gruppen der Gruppenform III (Kinder über 3 Jahre)
  • 3 Gruppen der Gruppenform I (Kinder von 2 bis 6 Jahren)
  • Zusätzliche integrative Betreuung
  • 130 Plätze für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren
  • Flexible Buchungsmodelle bei 25, 35 und 45 Stunden Betreuungszeit

Unser Team

  • 1 Leitung (vom Gruppendienst freigestellt)
  • 17 Erzieher*innen im Gruppendienst
  • 3 Kinderpfleger*innen
  • 1 Integrationsfachkraft
  • 3 Hauswirtschaftskräfte
  • 3 Reinigungskräfte
  • 1 Berufspaktikant*in

Zusätzliche Qualifikationen

  • Übungsleiterschein B
  • Qualifikation Pluspunkt Ernährung
  • Sonderausbildung Abenteuer- und Erlebnissport
  • Fortbildung Inline-Instructor
  • Qualifikation Interkulturelle Kompetenz
  • Kinderschutzfachkraft
  • Teamfortbildung Kinderschutz
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Haus der kleinen Forscher
  • Diabetes-Schulungen

Unsere Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben und den Bildungsvereinbarungen des Landes NRW. Das trägerspezifische Konzept bietet hierbei die Grundlage.

Wir orientieren uns an der Situation Ihrer Kinder, die wir durch Beobachtungen wahrnehmen. Aus den Situationen, Bedürfnissen und Förderbedarfen der Kinder entwickelt sich der Tagesablauf. An der konkreten Planung des Tages und der Projekte sind die Kinder durch Mitbestimmung und Abstimmungen maßgeblich und aktiv beteiligt. Nicht wir als pädagogisches Personal entwickeln und initiieren einen Lehrplan für die Kinder, sondern begleiten und unterstützen sie im Rahmen ihrer individuellen Entwicklung. Wir geben Impulse und bieten den Kindern Raum zum Erfahrungslernen unter Einbezug aller Bildungsbereiche. Innerhalb unserer Arbeit bilden Bewegungsangebote immer wieder einen Schwerpunkt. Die einzelnen Gruppenräume, Neben- oder Mehrzweckräume werden zwischenzeitlich umgestaltet. So fordern wir die Kinder immer wieder zu neuen Bewegungsanlässen heraus.

In engem Zusammenhang mit den Bewegungsangeboten steht die gesunde Ernährung. Gezielte Angebote und einmal jährlich ein Ernährungsprojekt hierzu und das tägliche Frühstücksbuffet (im U3 Bereich gemeinsames Frühstück) bilden die Grundlage der pädagogischen Arbeit im Bereich Ernährung.

Durch das Arbeiten in altersnahen Gruppen können den Kindern gezielt altersspezifische Materialien (Spiele/Bücher/Konstruktions- u. Kreativmaterial etc.) zur Verfügung gestellt werden. Ebenso sind Projekte sowie Ausflüge auf die entsprechende Altersgruppe ausgerichtet. Je nach Alter der Kinder werden diese bei der Ausgestaltung der Projekte eingebunden und entscheiden mit.

Die Besonderheiten unserer Einrichtung

  • Familienzentrum NRW
  • Zertifizierung zur Bewegungskita mit dem Pluspunkt Ernährung
  • Zertifizierung zum Haus der kleinen Forscher

Angebote unseres Familienzentrums

  • Elternberatung durch die pädagogischen Fachkräfte und Kooperationspartner
  • Elternberatung durch offene Sprechstunden
  • Vermittlung zu Beratungseinrichtungen
  • Angebote zur Familienbildung
  • Informationen zur Kindertagespflege sowie deren Vermittlung
  • Ein offenes Elterncafé
  • Elternabende und -nachmittage zu pädagogisch wichtigen Themen
  • Pädagogisch begleitete Spielgruppe für Kinder unter drei Jahren in Elternbegleitung jeden Freitag von 16:00Uhr - 17:30Uhr (nicht in den Ferien)
  • Vermittlung geschulter Babysitter*innen
  • Angebote zur Gesundheits- und Bewegungsförderung
  • Angebote zur musischen und kreativen Förderung
  • Angebote zur naturwissenschaftlichen Förderung
  • Notfallbetreuung


  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.