.

Magazin "AWO erleben!" Ausgabe 01/2018

AWO-Magazin AWO erleben Ausgabe 1/2018

Gut, dass es sie gibt! Die Paten aus den Münsteraner Ortsvereinen, die ehrenamtlichen Reisebegleitungen oder die jungen Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Schulbegleitung: In der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen gibt es kaum ein Dienst oder eine Einrichtung, die nicht durch die freiwillige Arbeit eines engagierten Menschen unterstützt wird. Unsere aktuelle Ausgabe widmet sich den vielen ehrenamtlich engagierten Menschen (ab Seite 6).

 

Magazin AWO erleben! Ausgabe 1/2018

Magazins "AWO erleben!" Ausgabe 04/2017

AWO-Magazin AWO erleben Ausgabe 4/2017

Partizipation ist das zentrale Thema unserer vierten Ausgabe im Jahr 2017. Ab Seite 7 finden Sie verschiedene Beispiele der gelebten Demokratie in den Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen: In der OGS Haardschule gibt es ein Kinderparlament, die Bewohner der stationären Jugendhilfe dürfen in einer wöchentlichen Bewohnerversammlung mitreden, in der Wohnstätte Herten trifft sich einmal im Monat der Bewohnerbeirat und auch im Pflegedienst ist Partizipation der Kunden gelebter Alltag.

 

Magazin AWO erleben! Ausgabe 4/2017

Magazin "AWO erleben" Ausgabe 03/2017

Titelblatt des AWO-Magazins AWO erleben Ausgabe 3/2017

Arm und selber schuld? In unserer Herbstausgabe 2017 finden Sie den zweiten Teil des Schwerpunktes zur strukturellen Armut mit einem Gastkommentar von Martin Schulz (Seite 17).

 

Magazin AWO erleben! Ausgabe 03/2017

Magazins "AWO erleben" Ausgabe 02/2017

Titelblatt des AWO-Magazins AWO erleben Ausgabe 2/2017

Jeder fünfte Mensch in Deutschland ist von relativer Armut betroffen. Vieles von dem, was den meisten von uns selbstverständlich erscheint, können sich von Armut Betroffene nicht leisten. Diesen Menschen in unserer Gesellschaft widmen wir die aktuelle und die kommende Ausgabe unter dem Thema Strukturelle und institutionelle Armut.

 

Magazin AWO erleben! Ausgabe 2/2017

Magazins "AWO erleben" Ausgabe 01/2017

AWO-Magazin AWO erleben Ausgabe 1/2017

Am 14. Mai 2017 fand die Landtagswahl in NRW statt. Damit haben wir uns im zentralen Thema Wir haben die Wahl dieser Ausgabe beschäftigt. Unstrittig ist, dass jeder zur Wahlurne gehen muss. AWO erleben hat die Parteiprogramme analysiert.

Daneben finden Sie einen Bericht über das Ambulant Betreute Wohnen (Seite 6) und eine Reportage, was sich für Pflegebedürftige aufgrund der Reform ändert (Seite 8).

 

Magazin AWO erleben! Ausgabe 1/2017

Magazin "AWO erleben" Ausgabe 4/2016

AWO-Magazin AWO erleben Ausgabe 4/2016Die sozialpädagogische Familienhilfe ist das zentrale Thema in der Ausgabe 4/2016. In sieben StartPunkten und der mobilen Jugendhilfe in Dorsten bietet der AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen ambulante Hilfen zur Erziehung an.

Neben dem Bereitstellen vieler aktueller Informationen aus dem AWO Unterbezirk und dem AWO Bezirk möchte die Redaktion der AWO erleben! alle Leser und Leserinnen zu einer neuen Form des Dialogs einladen.

Schicken Sie uns Ihre Fragen, Anregungen oder Vorschläge zu dem Thema der Landtagswahl in NRW. Wir greifen diese auf und werden versuchen, Antworten zu geben.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Schubert, redaktion@awo-msl-re.de, Tel.: 02366 1091-85.

 

Magazin AWO erleben! Ausgabe 4/2016

  • ZurückZurück.
  • Nach obenNach oben.
.