Kita & Familienzentrum Sauerbruchweg

Leitung

Anke Winter

Anke Winter

Sauerbruchweg 25

48565 Borghorst

Tel.: 0 25 52 -70 28 00

Fax: 0 25 52 - 995 45 15

E-Mail: a.winter@awo-msl-re.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 7 bis 16:30 Uhr

Die Betreuungszeit für die einzelnen Kinder richtet sich nach den Buchungszeiten (25, 35 und 45 Stunden).

Flyer

Programm des Familienzentrums Borghorst

Hier können Sie unser aktuelles Programm mit den Angeboten des Familienzentrums herunterladen.

Flyer der Kita Sauerbruchweg

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen.

Suche

Suche
.

Kindertageseinrichtung Sauerbruchweg (Oranienring) und Familienzentrum Borghorst

Kita SauerbruchwegDie AWO Kita Sauerbruchweg eröffnete im Januar 2003 in einem ganz jungen Baugebiet in Borghorst. Hier befinden sich hauptsächlich Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften, die Straßen sind bis auf eine zentrale Straße verkehrsberuhigt. Der Großteil der Kinder kommt aus diesem Wohngebiet. Es gibt aber auch Familien, die aus anderenTeilen von Borghorst zu uns kommen.

Unsere Einrichtung besteht aus 2 Gruppen mit insgesamt 40 Kindern. In beiden Gruppen werden jeweils 20 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

Unser pädagogisches Personal

  • 1 Leiterin, teilweise freigestellt
  • 3 Fachkräfte in Vollzeit
  • 2 Fachkräfte inTeilzeit
  • 1 Ergänzungskraft in Teilzeit
  • 1 Erzieherin im Anerkennungsjahr

Räume unserer Einrichtung

  • 2 Gruppenräume mit 2. Ebene
  • 1 Bauraum
  • 1 Rollenspielraum
  • 1 Atelier
  • 1 Mehrzweckraum für Bewegungsbaustellen, Turnangebote und Elternveranstaltungen
  • Bibliothek für Kinder und Eltern
  • 1 Ruhe- und Entspannungsraum
  • 1 Legoraum
  • Großes Außengelände mit vielen Spielmöglichkeiten

Mittagessen

Unsere "Küchenfee" bereitet für unsere Kinder ein abwechslungsreiches, kíndgerechtes Mittagessen zu.

Wir werden von Apetito beliefert und kombinieren diese Lebensmittel mit frischen Nahrungsmitteln wie Kartoffeln, Nudeln, Salate, Obst und Gemüse.

Pädagogisches Konzept / Schwerpunkte

Wir arbeiten

  • nach den Grundwerten der AWO: Demokratie, Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gerechtigkeit, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unter Berücksichtigung von Frieden und Umwelt,
  • inklusiv,
  • situationsorientiert,
  • mit viel Bewegung,
  • mit Begeisterung für Naturwissenschaft und Experimente (Initiative „Haus der kleinen Forscher") und
  • als Familienzentrum mit vielen Möglichkeiten und Veranstaltungen

Unsere Schwerpunkte

  • Beobachtungen/Dokumentation mit dem Portfolio-Prinzip
  • Bewegungsförderung (Turnstunden, AGs)
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Förderung des Interesses für Naturwissenschaft durch Experimente und Forschergruppen (www.haus-der-kleinen-forscher.de)
  • Lernwerkstatt für die angehenden Schulkinder

Wir möchten,

  • dass Kinder kompetent und selbstbewusst in die Schule kommen,
  • dass Eltern sich gut aufgehoben und beraten fühlen,
  • ein Haus für die ganze Familie bieten, mit vielen Veranstaltungen und Aktionen rund ums Kind, Veranstaltungen für Eltern u.a.


.