Reise-Ideen mit Herz 2017

Titel

Jugendreisen 2017

Suche

Suche
Sie sind hier: www.awo-msl-re.de
.

Herzlich willkommen bei der Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen

Sicherlich ist Ihnen schon einmal der Name Arbeiterwohlfahrt begegnet. Entweder als Abkürzung AWO oder in Form unserers AWO-Herzens. Sie sehen unsere Zeichen vor unseren Einrichtungen, z.B. an einer unserer fast 70 Kindertageseinrichtungen, oder auf unseren Fahrzeugen. Die AWO ist allerorts präsent - und doch werden wir immer wieder gefragt: „Was macht die AWO eigentlich?"
Um es kurz zu sagen: In unseren Einrichtungen engagieren wir uns für alle, die auf Unterstützung angewiesen sind. In den Ortsvereinen sind unsere Mitglieder aktiv - viele Freiwillige unterstützen unsere Arbeit. Und nicht zuletzt sind wir politisches Sprachrohr für all jene, die keine Lobby haben. Mit einem Satz: Wir sind da, wenn Hilfe gebraucht wird.

 



Freizeit- und Gruppenangebote des FuD

Veranstaltungsprogramm 1. Halbjahr 2017

Veranstaltungsprogramm des FuD in Herten, Dorsten und MarlHier finden Sie unser Programm für das 1. Halbjahr 2017. Darin enthalten sind alle Freizeit- und Gruppenangebote, die der Familienunterstützende Dienst in Dorsten, Herten und in Marl anbietet.

Verwenden Sie für die Anmeldungen zu den Veranstaltungen das Anmeldeformular, das Sie hier herunterladen können. Sie können es ausfüllen und direkt per E-Mail an uns schicken oder Sie drucken es aus und senden es uns per Post zu. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung auch persönlich beim FuD entgegen.

 

mehr lesen beim FuD Dorsten ...

mehr lesen beim FuD Herten ...

mehr lesen bei FuD Marl ...


Aktuelle Ausgabe unseres Magazins "AWO erleben"

AWO-Magazin AWO erleben Ausgabe 4/2016Die sozialpädagogische Familienhilfe ist das zentrale Thema im aktuellen Magazin. In sieben StartPunkten und der mobilen Jugendhilfe in Dorsten bietet der AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen ambulante Hilfen zur Erziehung an.

Neben dem Bereitstellen vieler aktueller Informationen aus dem AWO Unterbezirk und dem AWO Bezirk möchte die Redaktion der AWO erleben! alle Leser und Leserinnen zu einer neuen Form des Dialogs einladen.

Schicken Sie uns Ihre Fragen, Anregungen oder Vorschläge zu dem Thema der Landtagswahl in NRW. Wir greifen diese auf und werden versuchen, Antworten zu geben.

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Schubert, redaktion@awo-msl-re.de, Tel.: 02366 1091-85.

 

Magazin AWO erleben! Ausgabe 4/2016

.